Alle großen Ideen entstehen im Kopf

Festigkeitsnachweis

Um Strukturspannungen zu bewerten wird ein leistungsstarkes Analysetool, zur Erzeugung von Festigkeitsnachweisen, verwendet.

Das Tool wertet Strukturspannungen hinsichtlich Werkstoffkennwerte, Konstruktionskennwerte, Bauteilfestigkeiten und für die jeweilige Anwendung spezifisch erforderliche Sicherheitsfaktoren aus.

Der Festigkeitsnachweiß erfolgt nach dem Spannungskonzept der örtlichen Spannungen nach der FKM-Richtlinie 6. Auflage 2012 in den Bereichen:

  • Grundmaterial (Stahl, Aluminium, Gusswerkstoffe)
  • Geschweißte Stahlstrukturen
  • Geschweißte Aluminiumstrukturen
  • Schweißnahtwurzel
  • Schweißnahtübergang
  • Wärmeeintragzone
  • Statische Festigkeit
  • Dauerfestigkeit
  • Betriebsfestigkeit

 

Folgende Erkenntnisse werden dadurch ermittelt:

  • Auslastungsgrad der analysierten Strukturen
  • Ertragbare Lastzyklenzahlen
  • Grenzbelastung der Struktur
  • Geeignete Schweißnahtgestaltung
  • Detaillierte Lokalisierung der kritischen Belastungszonen
  • Potenzial von Gewichtsoptimierungen in spannungsarmen Bereichen

 

 

Grundmaterial Messbild

Schweissnaht Messbild

 

 

Kompetenz
M-Zert CCA-Zert
Kontakt
QR CodeErstellen Sie einen Kontakteintrag für iw-Maschinenbau auf Ihrem Handy.
Scannen Sie dazu bitte diesen QR-Code.

QR-Code Scanner erhalten Sie im App-Store auf Ihrem Handy.
(z.B. i-nigma, QR-Scanner)
iw-Maschinenbau GmbH
Theodor-Heuss-Straße 25
34266 Niestetal, Kassel

info@iw-maschinenbau.de
0561/ 95264-0
© 2017 iw-Maschinenbau GmbH
Konstruiert von J-Design Werbeagentur