Alle großen Ideen entstehen im Kopf

Berechnung

Der Einsatz modernster Berechnungstools

Ein wesentlicher Bestandteil aller Entwicklungsaufgaben basiert auf grundlegenden Berechnungen des allgemeinen Maschinenbaus. Die Verbindung von Berechnung und Konstruktion stellt unsere Ingenieure vor immer komplexere Herausforderungen. Vor der Konstruktion werden leistungsfähige Berechnungstools eingesetzt. Wir verwenden das in der Industrie weit verbreitete Berechnungstool KISSSOFT.


Durchführbare Getriebe/Zahnradauslegungen

  • Stirnradgetriebe
  • Planetengetriebe
  • Steckverzahnung (DIN 5480, BS 3550)
  • Zahnstange / Ritzel

  • Schnecken
  • Festigkeitsnachweise

 

Durchführbare Standardberechnungen wie z. B.

  • Wellen / Lager
  • Verbindungselemente (Schrauben, Bolzen, Stifte, ..)
  • Federn / Ketten / Riemen
  • Welle-Nabe-Verbindungen
  • Festigkeitsnachweise

 

Umsetzung der Berechnungsergebnisse

Die aus der Berechnung erzielten Ergebnisse generieren über eine spezielle CAD-Schnittstelle ein 3D-CAD-Modell. Damit lassen sich Bauteile unter Zuhilfenahme modernster Fertigungsverfahren direkt und sehr schnell realisieren wie

  • Drahterodieren
  • Laser-Melting
  • Direct-Digital-Manufacturing

 

Stirnradberechnung

Stirnradberechnung

Schraubenflansch Gehäuse

Schraubenflansch Gehaeuse

 

 

Berechnung Person

Kompetenz
M-Zert CCA-Zert
Kontakt
QR CodeErstellen Sie einen Kontakteintrag für iw-Maschinenbau auf Ihrem Handy.
Scannen Sie dazu bitte diesen QR-Code.

QR-Code Scanner erhalten Sie im App-Store auf Ihrem Handy.
(z.B. i-nigma, QR-Scanner)
iw-Maschinenbau GmbH
Theodor-Heuss-Straße 25
34266 Niestetal, Kassel

info@iw-maschinenbau.de
0561/ 95264-0
© 2017 iw-Maschinenbau GmbH
Konstruiert von J-Design Werbeagentur